Fragen & Antworten

    Aktuell sind bereits alle Beete vergeben. Es besteht aber die Möglichkeit sich auf die Warteliste setzen zu lassen. Weitere Informationen finden Sie hier: Interessenten

    Falls ein Beet frei geworden ist und du der/die nächste auf der Warteliste bist, so wirst du eine Email erhalten.

    Wir bitten dich die beigefügten Unterlagen (Vereinsstatuten, Gartenregeln, Aufnahmeregeln/Rotationsprinzip) durchzulesen und uns die benötigte Nutzungsvereinbarung unterschrieben zurückzuschicken.

    Wir geben dir für die Rückmeldung rund 2-3 Wochen Zeit. Danach verfällt das Angebot und wir werden das Beet dem/der nächsten auf der Warteliste anbieten.

    Bevor wir die Schlüsselübergabe und Einführung machen können ist die Überweisung des Mitgliedsbeitrags auf unser Konto notwendig.

    Als Erstes bitten wir Dich ein Email an vorstand@gg-dora.at zu schreiben.

    Vor der Beet-Rückgabe ist das Beet von Beikraut (Unkraut) sowie allen anderen Pflanzen zu räumen. Auch Aufbauten und Rankgerüste sind zu entfernen.

    Die Schlüsselrückgabe ist mit Ankündigung jeden Montag um 18:00 im Büro bei Hermine Dasovskyplatz 1 möglich. (Das Büro ist im Erdgeschoss rechts beim Eingang.) Bei der Rückgabe bitte die Kontonummer für die Rücküberweisung der Schlüsselkaution angeben.

    Zu beachten ist, dass die schriftliche Ankündigung der Rückgabe an den Vorstand bindenden Charakter hat, um eine bessere Planbarkeit der jeweils nächsten Gartensaison (z.B. Warteliste, Gruppeneinteilung) zu gewährleisten. Der Schlüssel ist nach einer Rücktrittsankündigung spätestens bis zur nächsten Generalversammlung zu retournieren. Insbesondere verfällt mit dem Rücktritt das Stimmrecht bei der Generalversammlung.